IM FEBRUAR 2013 STELLT DIE GALERIE IHRE AKTIVITÄTEN IN EIGENEN RÄUMEN EIN. SEITHER KURATIEREN UND BETREUEN WIR PROJEKTE IN ÖFFENTLICHEN UND PRIVATEN AUSSTELLUNGSRÄUMEN. FÜR WEITERE INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE UNS UNTER INFO@LENABRUENING.DE.

JOHANNES WEISS NEUE WEBSEITE: www.johannesweiss.com

GALERIEFERIEN VOM 20.12.2012 BIS 08.1.2013. DANACH IST DIE GALERIE AUF VEREINBARUNG GEÖFFNET.

HIROKI TSUKUDA nimmt teil an der Ausstellung "Flying", kuratiert von Christoph Tannert, im Ausstellungsraum des Künstlerhaus Bethanien, Kottbusser Strasse 10, 10999 Berlin. Eröffnung: Freitag, den 8. November 2012 Ausstellung: 09.November bis 16.Dezember 2012 www.bethanien.de

HIROKI TSUKUDA nimmt teil an der Gruppenausstellung "Verlangsamte Performance", kuratiert von Wilhelm Schürmann, in der Galerie Van Horn, Düsseldorf. Eröffnung: 7.September 2012 Ausstellung: 8.September bis 20. Oktober 2012 www.van-horn.net

BERND TRASBERGER nimmt teil an der Gruppenausstellung "I love it", kuratiert von Jeppe Hein, im Rahmen des Copenhagen Art Festival. Eröffnung: 24. August 2012.

JOHANNES WEISS nimmt teil an der Gruppenausstellung "Autumn Place" in der Galerie Nanzuka Underground, Tokyo, Japan. Eröffnung: 1. September 2012 nug.jp

PHILIPP FÜRHOFER "...und immer nur Spuren von möglichen Welten" Einzelausstellung im Verein zur Förderung von Kunst und Kultur am Rosa-Luxemburg-Platz im L40. Auf Einladung von Susanne Prinz. Eröffnung: 1.09.2012 um 19 Uhr Ausstelung: 2.09.-15.09.2012 www.rosa-luxemburg-platz.net

NEUE ADRESSE! IM AUGUST 2012 IST DIE GALERIE FÜR SOMMERFERIEN GESCHLOSSEN. AM 11. SEPTEMBER ERÖFFNEN WIR UNSERE NEUEN RÄUME AM SCHÖNEBERGER UFER 61, 10785 BERLIN.

BERND TRASBERGER nimmt teil an der Gruppenausstellung "Riptide" in der Kerstin Engholm Galerie, Wien Eröffnung am 10. Mai 2012 www.kerstinengholm.com

JOHANNES WEISS Ausstellung "Eine unsichtbare Hand und unendlich viele Möglichkeiten" in der Galerie Next, Dresden 26. Mai - 16. Juni 2012 www.galerie-next.com

MARCO MEIRAN Ausstellung "sowieso" in der Galerie Carolyn Heinz, Hamburg 5. Mai - 2. Juni 2012 www.galeriecarolynheinz.de

HIROKI TSUKUDA und JOHANNES WEISS nehmen teil an der Gruppenausstellung "Tomorrow" in der Bastei, Köln. 20. bis 22. April 2012 tomorrow-bastei.blogspot.com

PHILIPP FÜRHOFER zeigt Arbeiten in der Ausstellung "Between appropriation and interventions", kuratiert von Harald Theiss, Christianssands Kunstforening, Norwegen, 08. Oktober bis 20. November 2011. kunstforeningen.com

JOHANNES WEISS nimmt teil am Index im Kunsthaus Hamburg. Eröffnung: 02. November 2011 Ausstellung: 02.-06. November 2011 www.index-hamburg.de

ARTIST TALK mit HIROKI TSUKUDA Am 24. September 2011 um 19 Uhr wird Hiroki Tsukuda in seiner Ausstellung "New Tokyo" mit der Journalistin Akiko Watanabe über die Auswirkungen der Katastrophe in Japan auf die dortige Kunstszene und seine eigene Arbeit sprechen. In Kooperation mit Lodown Magazine. www.lodownmagazine.com

HIROKI TSUKUDA auf Vernissage TV vernissage.tv

HIROKI TSUKUDA gelistet als Highlight auf "Kunstaspekte" www.kunstaspekte.de

JOHANNES WEISS nimmt an der Ausstellung "Abstrakt/Skulptur" im Georg-Kolbe Museum, Berlin, teil. www.georg-kolbe-museum.de

MARCO MEIRAN nimmt an folgenden Ausstellungen teil:

»25 + 25« Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen 04.06.2011 - 31.07.2011 www.kunstverein-ettlingen.de

Marco Meiran mbf-kunstprojekte, München 20.05.-26.06.2011 www.mbf-kunstprojekte.de

BERND TRASBERGER nimmt an folgender Ausstellung teil: PARADISE LOST PARADISE public space Kortrijk, Belgium kuratiert von Nathalie Vanheule 03. Juli - 28. August 2011 Eröffnung: 02. Juli 2011

JOHANNES WEISS nimmt an der Ausstellung "Informellnatur", in der Galerie Sabine Knust, München, teil. Eröffnung: 28. April 2011.

ASLI SUNGU nimmt an der Ausstellung "Der ideale Ort, um mit der Freiheit unter vier Augen zu sprechen" vom 04.Dezember 2010 bis 13.Februar 2011 im Künstlerhaus Bremen teil. Weitere teilnehmende Künstler sind: Jesse Ash, Hanne Darboven, Harald Falckenhagen, Hans-Peter Feldmann, Sven Johne, Jiri Kovanda, Nina Beier und Marie Lund und Roman Ondak. www.kuenstlerhausbremen.de

LENA BRÜNING zum Thema "Familienunternehmen Kunst" auf Monopol Online www.monopol-magazin.com